Trailgruppen, Seminare, Prüfungen
Rettungs- und Tiersuchhunde
Trail-Trainer Ausbildung

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie über Prüfungstermine, Seminare, Events, neue Trailgruppen und andere Aktivitäten
Please wait

Kontakt & Bank

Tier entlaufen?

24 Std. Hotline:
02241 / 899 - 3168


Mail:
tiersuche@shz-rheinland.de


Suchhundezentrum Rheinland

E-Mail
info@suchhundezentrum-rheinland.de


Phone 
02241 - 50188 (Oliver Muth)
02241 - 120 13 50 (Stefanie Muth)

Bankverbindung

BLZ: 440 100 46
Konto: 291 717 460

IBAN: DE50 4401 0046 0291 7174 60
BIC: PBNKDEFF


Bank: Postbank

Facebook

facebookeinfach anklicken

© 2017
Suchhundezentrum Rheinland

 

Nächsten Events

ErsteHilfeHund 2017

Erste Hilfe am Hund

Nächster Termin: in Planung (Dauer ca. 5 Std.)
Auf Anfrage auch gerne bei Ihnen vor Ort

Gebühr: 55,00 EUR
 

Schnell passiert einmal ein Unfall mit einem Hund oder der Hund wird plötzlich krank. In diesem Fall ist es wichtig, dass der Hundehalter einfache Maßnahmen kennt, mit denen er seinem verletzten Hund Erste-Hilfe leisten kann.

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen einen „Erste Hilfe am Hund“ Kurs an, in dem Sie sich schulen lassen können. Wir zeigen Ihnen wie Sie im Falle eines Falles die Zeitspanne bis zur Übernahme durch den Tierarzt überbrücken und Ihrem Hund kompetent helfen können. Wichtige Übungen werden dabei entweder an unserem Hunde-Dummy oder am lebenden Objekt demonstriert und geübt.

Konkret beschäftigen wir uns mit folgenden Themen: 

  • das Erkennen von Krankheiten und Notsituationen
  • die Norrnalwerte des Hundes
  • die Eigensicherung des Hundehalters
  • die richtige Ausstattung der Hundeapotheke
  • die Versorgung von Verletzungen aller Art
  • die passenden Maßnahmen bei Herz-Kreislauf-Störungen
  • die Herz-Lungen Wiederbelebung
  • Zeckenbisse und weitere Gefahren aus Natur und Umwelt

WDR Fernsehbericht über einen unserer Kurse

Abgehalten wird der Kurs von Stefanie Muth, sie ist Ausbilderin in der Rettungshundestaffel und dort als Referentin auch für den Bereich „Erste Hilfe am Hund“ zuständig.

ACHTUNG: Den eigenen Hund bringen Sie bitte nicht mit zum Kurs.

Kursdauer: ca. 5 Stunden

Teilnahmegebühr: 55,00 EUR


WEITERE INFOS + ANMELDUNG IM SEMINARBEREICH

Facebook